Über uns (Team)

Wer sind wir?

Aktive Gruppenleiter der KjG Mainz-Gonsenheim!
Wie viele genau wir sind, das ist schwer zu sagen.
Dieses Bild zeigt einen Ausschnitt der aktiven Gruppenleiterrunde. Das sind Personen, die sich alle zwei Wochen für mehrere Stunden treffen, um unter anderem Kinderaktionen zu planen sowie gemeindeintern mitzuhelfen!

Wer ist eigentlich ein Gruppenleiter?
Gruppenleiter ist eine Person, die mindestens 16 Jahre alt und meist, aber keinesfalls zwangsläufig, bereits als Kind mitgefahren ist. Diese Person ist außerdem offizielles Mitglied der KjG.
Als Gruppenleiter übernimmt man die Verantwortung für mehrere Gruppenkinder - Sei dies nun im Zeltlager oder in der eigenen Gruppenstunde.

Was muss ein Gruppenleiter können?
Um als Gruppenleiter ins Zeltlager mitfahren zu können, ist eine Präventionsschulung sowie ein Erste-Hilfe-Kurs erforderlich. Nicht verpflichtend, jedoch gern gesehen, ist außerdem das sogenannte "Kupa" - Eine interessante Weiterbildung für Gruppenleiter, auf der unter anderem die "Lebenswelt von Kindern" und "Spielpädagogik" thematisiert werden.

Wie ist das mit den Kindern?
Gruppenkinder ("Grukis") sind alle Kinder zwischen 9 und 13 Jahren.
Ab 14 Jahren wird man bei uns zum Lagerteenager ("Latee") und reist mit dem Fahrrad ins Zeltlager an.
Sobald man 15  ist, wird man zum "Trainee" - Die Vorstufe des Gruppenleiters. Als "Trainee" ist man zwar bereits für eine bestimmte Gruppe zuständig, jedoch noch nicht vollwertiger Gruppenleiter. Es ist eine Art "Vorstufe", um die 15-jährigen an das Gruppenleitersein heranzuführen.

Wieso gibt es keine Bilder von Gruppenkindern?
Aufgrund der neuen Datenschutzerklärung sind auf unserer Internetseite nahezu keine Bilder  von Gruppenkindern zu finden.
Wir bedauern dies sehr, hoffen jedoch, dass wir Dir auch so einen guten Einblick bieten können!
Jedes Bild, das wir veröffentlichen, wird nur nach schriftlicher Einwilligung der Erziehungsberechtigten hochgeladen.

Wer organisiert die Gruppenleiterrunde?
-unsere Pfarrleitung ("PL")-
Das PL-Team fungiert als Leitung der Gruppenleiterrunde, bereitet die jeweiligen Runden vor und führt diese durch. Unter ihren Aufgabenbereich fallen zudem die Repräsentation der KjG-Gonsenheim auf Diözesanebene, Vorbereitung und Durchführung von Gruppenleiterwochenenden sowie Teamtagen.
Und vieles mehr...